Herzlich willkommen auf dem Blog für inneren Frieden.

Es freut mich sehr, dass Du den Weg hierher gefunden hast.

Was soll hier entstehen?

Ich möchte auf diesem Blog Themengebiete und Erkenntnisse vorstellen, die mir persönlich den Zugang zu einer friedlichen Existenz ermöglicht haben. Ich führe ein ganz normales Leben, bin weder Mönch noch Erleuchteter, einfach ganz durchschnittlich. Allerdings habe ich an mir selber gemerkt, wie dramatisch der Unterschied zwischen einem „Alltagsbewusstsein“ und einem „friedvollen Bewusstseinszustand“ ist. Die meisten Menschen haben leider verlernt im Moment zu sein, zu beobachten ohne zu urteilen, werden gedacht anstatt dass sie Herr ihrer Gedanken sind.. ich hatte es auch verlernt!

Das vorgestellte Wissen ist natürlich nicht von mir, sondern das Ergebnis aus jahrelanger Recherche. Im Prinzip kann der Blog für Dich eine Abkürzung sein. Ich will aber betonen, dass Du Dir alle Dinge auch selber erarbeiten kannst.

….ok, und warum mache ich das?

Mir begegnen täglich Menschen, die gestresst, negativ oder ängstlich sind. Der größte Teil von Ihnen weiß noch nicht einmal, warum sie sich so fühlen. Sie befinden sich einfach in diesem Zustand von konstanter innerer Anspannung. Ich habe oft das Gefühl, dass sie noch nie erfahren haben wie herrlich sich innerer Frieden anfühlt. Es wird einem aber auch nicht leicht gemacht einen Weg zu finden, denn es ist kein Bestandteil unseres Schulsystems und in unserer Leistungsgesellschaft hat das Thema kein Standing. Trotzdem ist es essentiell für Wohlbefinden und Lebensqualität, ich würde sogar soweit gehen es als die Essenz des menschlichen Glücks zu bezeichnen… der Blog soll Dich bei Deiner Suche nach Frieden unterstützen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s